Land Workshop Saxony 2011

Land Workshop Saxony

Das internationale Jugendaustauschprojekt Land Workshop Saxony brachte 36 kunst- und kulturinteressierte junge Menschen in dem kleinen sächsischen Dorf Großkagen zusammen.

In diesem Projekt stand das kreative und traditionelle Arbeiten in und mit der Natur im Vordergrund. Dabei wurden Workshops zu den Themen Filzen, Land-Art, Schnitzen, Pyramidenbau, Henna- und Tattoo-Gestaltung durchgeführt.

Des Weiteren wurden Kunst und Kultur als Instrumente regionaler Entwicklung diskutiert. Die TeilnehmerInnen unternahmen Studienbesuche in der näheren Umgebung und lernten sich gegenseitig in kulturellen Abenden intensiv kennen.

Projektorte: Großkagen, Dresden

Projektzeitraum: 02.05. - 10.05.2011

Teilnehmende Länder: Bulgarien, Italien, Rumänien und Deutschland

Dieses Projekt wurde gefördert durch das EU-Programm JUGEND IN AKTION.

zur Galerie