Europäischer Freiwilligendienst in unserer Organisation

Der Jugend- & Kulturprojekt e. V. hat seinen Sitz in der Kunst- und Kulturmetropole Dresden, der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Dresden ist der Fläche nach die viertgrößte deutsche Stadt und hat ca. 500.000 EinwohnerInnen.

Das Büro des Vereins befindet sich in dem lebhaften Viertel Dresden-Neustadt, welches Anziehungspunkt für KünstlerInnen, StudentInnen und junge kreative Unternehmen ist. Dresden-Neustadt hat ein reichhaltiges Kulturleben mit Theatern, vielen Clubs mit Konzerten, Bars und Restaurants und Festivals - hier wohnt die Dresdner Kreativität.

Der Jugend- & Kulturprojekt e. V. hat sich zur Aufgabe gestellt, kulturelle Bildung für alle Altersgruppen in Dresden zu bieten und den kulturellen Austausch zwischen den europäischen Ländern zu fördern und damit zur sozialen Integration von Jugendlichen und Erwachsenen beizutragen. Dabei sollen ihre Kompetenzen im Bereich Kultur und ihr Wissen zur Geschichte Europas, zu Politik und Gesellschaft gefördert werden. Ein wesentlicher Teil der Projekte besteht darin, die TeilnehmerInnen mit der Stadt Dresden und ihrer besonderen Geschichte vertraut zu machen. Die Ergebnisse der Projekte werden in Form einer Show oder einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert und tragen damit zum kulturellen Leben der Stadt bei.

Der Verein bietet seit mehreren Jahren den Europäischen Freiwilligendienst (EFD/EVS) für motivierte Jugendliche aus dem Ausland jeweils für ein Jahr an. Die Freiwilligen helfen bei der Umsetzung der vielfältigen Projekte des Vereins. Dabei gibt es viel zu tun. Von der Planung bis zur Durchführung der Projekts gibt es viele Aufgaben für die Freiwilligen - und danach auch noch :-).

Die Freiwilligen unterstützen die Organisation bei folgenden Aufgaben:

  • Projekt-und Veranstaltungsplanung und Umsetzung z.B. von Trainingskursen, Seminaren, Konferenzen, Ausstellungen oder Lesungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Web- und Grafikdesign
  • Video-Produktion (Videoaufnahme und Videoschnitt)
  • Vernetzung mit Partnerorganisationen
  • Betreuung sozialer Netzwerke
  • Schreiben von Förderanträgen

Die Freiwilligen werden als gleichberechtigte MitarbeiterInnen in der Organisation behandelt und deren kulturelle Aktivitäten unterstützt. Sie werden ermuntert eigene Ideen zu entwickeln und gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern umzusetzen.

Da der Jugend- & Kulturprojekt e.V. ein breites kulturelles Spektrum bedient, haben die Freiwilligen die Möglichkeit hautnah und sehr intensiv interkulturelle Projektarbeit in Deutschland kennenzulernen.

Die Freiwilligen sollten insbesondere Interesse für Kunst und Kultur mitbringen sowie selbstständig und engagiert arbeiten können. Wir freuen uns jeder Zeit über kreative Ideen, die die Freiwilligen bei uns einbringen.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte unter Angabe von EVS in der Betreffzeile ausschließlich an evs@jkpev.de.