Der Jugend- & Kulturprojekt e.V.

versteht sich als Plattform für die Planung, Umsetzung und Durchführung von internationalen Projekten im Jugend-, Bildungs- und Kulturbereich. Der Dresdner Verein wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, den kulturellen Austausch zwischen den europäischen Ländern zu fördern und damit an der sozialen Integration von Jugendlichen und Erwachsenen beizutragen. Dabei sollen ihre Kompetenzen im Bereich Kultur und ihr Wissen zur Geschichte Europas, zu Politik und Gesellschaft gefördert werden. In vielfältigen Projekten widmet sich der Verein außerdem europaweit dem Coaching von Ehrenamtlichen und Fachkräften in der Jugend- und Kulturarbeit.

Ein wesentlicher Teil der Austauschprojekte besteht darin, die TeilnehmerInnen mit der Stadt Dresden und ihrer besonderen Geschichte vertraut zu machen. Die Ergebnisse der Projekte werden in Form einer Show oder einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert und tragen damit zum kulturellen Leben der Stadt bei.

Mit seiner Arbeit will der Jugend- & Kulturprojekt e.V. ein gemeinsames Europa fördern und aktiv mitgestalten. Der Verein versteht sich als Netzwerkknoten für den Kultur- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Europäischen Union.

Gründungsdatum ist der 3. August 2004, seit November 2004 ist der Jugend- & Kulturprojekt e.V. im Vereinsregister des Amtsgerichtes Dresden unter der Nummer VR 3477 eingetragen. Dem Verein wurde die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt anerkannt.

Präsentation